Erfolgsgeschichte

Enhanced Sleep Assistant – eSleepA

Wie können wir unseren Schlaf verbessern? Welche Faktoren beeinflussen das Schlafverhalten? In diesem Projekt werden verschiedene Daten wie Schlafmuster, Umwelteinflüsse und körperliche Parameter erfasst und gesammelt. Ziel ist die Entwicklung einer Anwendung zur Identifikation weiterer messbarer Einflussfaktoren aus der persönlichen Umgebung einer Person auf die Schlafqualität. Dies wird durch eine Analyse der Auswirkungen diverser Einflussfaktoren auf die subjektive Schlafqualität und objektive Schlafdaten realisiert, basierend auf maschinellem Lernen. 

 

Business Intelligence im Gesundheitswesen

4K ANALYTICS setzt mit 5 weiteren Konsortial-Partnern seit Februar 2023 das eSleepA – Projekt um. Ziel ist die Entwicklung einer innovativen IoT-basierten Schlafanalyse für Zuhause. Im Gegensatz zu aktuellen datenbasierten Schlafassistenz-Anwendungen, die sich auf körperbezogene Messwerte konzentrieren, zielt das Vorhaben darauf ab, weitere messbare Einflussfaktoren aus der persönlichen Umgebung einer Person auf die Schlafqualität zu identifizieren. Durch die Analyse dieser Einflussfaktoren mithilfe von maschinellem Lernen, sowohl in Bezug auf subjektive Schlafqualität als auch objektive Schlafdaten, wird eine umfassende Schlafoptimierung an gestrebt.

Das Projekt läuft noch bis 31. Januar 2025.

In der Studie werden Einflussgrößen auf den Schlaf über einen Zeitraum von 10 Monaten untersucht.

Weitere Informationen gibt es auf der Projekt-Webseite.

Was können wir für Sie optimieren?

1 + 10 =